OFF GRID

Independent Foto
Festival Wien

29. - 31.10.2020
DIE SCHÖNE,
1160 WIEN

Atelier Defizit

TIZ

Unter dem Namen trustinzines (TIZ) publiziert Jan Schiefermair seit 2019 Fotografie in Zines. Das Verlags Projekt positioniert sich unter anderem als Gegengewicht zu der Schnell- und Kurzlebigkeit von Inhalten auf Social Media. Die Zines werden per Hand im Atelier Defizit im 17. Wiener Gemeindebezirk produziert. Der Schwerpunkt liegt auf der analogen Fotografie und repräsentiert vorerst Wiener Fotografinnen und Fotografen. Inhaltlich bewegen sich die Themen von der sozialdokumentarischen Fotografie über Streetfotografie, bis hin zu fotografischen Reiseberichten.

Die komplette Zinographie von trustinzines, sowie eine dazugehörige Foto Ausstellung gibt es vom 30.10 – 01.11 jeweils von 15:00 – 18:30 im Atelier Defizit zu sehen.

Gmischter Satz

TIZ präsentiert eine neue Publikation mit Schwarz/Weiß Straßenfotografie aus Wien.

Die Fotografen Alex Dietrich und Maximilian Schneller widmen sich in der Publikation „Gmischter Satz“ dem Thema der Autorschaft. Was macht eine Fotografie authentisch bzw. einem spezifischen Fotografen zuordenbar? Der Stellenwert einzelner Bilder wird in Frage gestellt und fordert die Rezipientinnen dazu auf, einzelne Bilder kritisch zu reflektieren. Sind Fotografien in ihrer Singularität unantastbar oder, polemisch formuliert, austauschbar?

Interview Jan Schiefermair Gallerytalk

Trustinzines

Trustinzines Instagram

Trustinzines

Alex Dietrich - Max Schneller

Öffnungszeiten
FR 15:00 – 19:00
SA 15:00 – 19:00
SO 15:00 – 19:00

Adresse
Bergsteiggasse 45, 1170 Wien

Künstler*innen – TIZ
Anna Breit
Matthias Aschauer
Paul Pibernig
Max Schneller
Christoph Voglbauer
Niko Blue
Ali Baba Ghanoush
Christian Fischer
Keno Meiners
Jan Schiefermair 

Künstler*innen – Gmischter Satz
Max Schneller
Alex Dietrich