OFF GRID

Independent Foto
Festival Wien

Elsa Okazaki

Analoge Augenblicke

 

10 Jahre analoger Fotografie. Elsa Okazaki zeigt Bilder aus ihrem ersten Fotobuch: „Analoge Augenblicke“. Wie in einem Tagebuch werden hier Bilder von 2009 bis 2019 chronologisch geordnet und abgebildet. Die Bilder sind ohne Texte abgebildet um so für sich selbst zu sprechen. Von klassischen Portraits bis zu spontanen Snapshots, zeigt die Künstlerin persönliche Momente und Begegnungen.

Biografie:

Elsa Okazaki ist eine französisch-japanische bildende Künstlerin, und lebt und arbeitet in Wien. Sie studierte auf der Akademie der Bildenden Künste unter der Professur von Matthias Hermann. Seit 2007 ist sie im Bereich der Fotografie, des Videos sowie als Kuratorin tätig.

 

Website

Instagram

Untitled, 2016, Pula

Untitled, 2018, Los Angeles