OFF GRID

Independent Foto
Festival Wien

OFF GRID
08. – 12.09.2021

Mi 18:00 – 22:00 (Opening)
Do 12:00 – 20:00
Fr 12:00 – 20:00
Sa 12:00 – 22:00 (Projektionsabend)
So 10:00 – 20:00

 

Zwischen 8. und 12. September 2021 präsentiert sich die zweite Ausgabe des Wiener Off-Foto-Szene Festivals OFF GRID mit einem vielfältigen Programm: neben der Hauptausstellung in der GREEN DOOR artists space & gallery im Kreta Grätzl im 10. Bezirk können die Besucher:innen 6 weitere Ausstellungen in dezentralen Wiener Kulturstätten, aber auch Konzerte, Performances, Lesungen und Workshops besuchen – und dies bei freiem Eintritt.

 

In diesem Jahr startete OFF GRID zur Auswahl der teilnehmenden Künstler:innen einen Open Call in den drei Kategorien „Hauptausstellung”, „Buchshop” und „Projektion. Aus über 150 Einreichungen wurden insgesamt 43 Künstler:innen ausgewählt, die gemeinsam mit ihren vielseitigen Werken in der Festivalzentrale GREEN DOOR artists space & gallery zu Gast sein werden. Erstmals werden auch Arbeiten aus Argentinien, Deutschland, Litauen, den Niederlanden, Portugal, der Schweiz, der Slowakei und den USA gezeigt.

 

Zentrales Anliegen von OFF GRID ist es, auch die Orte der Wiener Off-Foto-Szene in ihrer Relevanz als wichtige dezentrale Kulturstätten aufzuzeigen und für die Stadtbewohner:innen sicht- und erschließbar zu machen. Mit Atelier Analog, Fortuna, Fotogalerie Wien, KENTA, Schaufenstergalerie und ZIMMER ist OFF GRID heuer um 6 Partnerlocations mit jeweils eigenen Ausstellungen und Programmpunkten als zentraler Teil des Festivals gewachsen.

 

Besonders wird dieses Jahr auch die unmittelbare Nachbarschaft der Festivalzentrale im Kreta Grätzl im 10. Bezirk angesprochen und zu einem gemeinsamen Kunsterlebnis eingeladen. Das vielfältige Programm vor Ort in Form von Workshops, Präsentationen, (Musik-)Performances, einer Lesung und eines Zeitungs-Releases stehen hier allen Interessierten offen. In Kooperation mit der Caritas Wien und ihrem Projekt COPE werden zudem zwei Workshops angeboten, die sich neben künstlerischen auch interkulturellen Themen widmen. Im Rahmen dieser Kooperation werden auch Arbeiten des Fotografen Muhassad Al-Ani als Gastkünstler in der Festivalzentrale gezeigt.

 

Die Eröffnung des Festivals findet am 8. September 2021 ab 18:00 Uhr in der GREEN DOOR artists space & gallery im 10. Bezirk statt. Mit FARCE gibt es einen spannenden Live-Act, die BAGAGE DJs runden das Programm ab.

Organisation/Produktion/Kuration:

 

Workshops:

 

Praktikantinnen:

 

Projektionsberater und -techniker:

 

Helfer:innen: