OFF GRID

OFF GRID 2021

8. – 12. September 2021
Green Door Artists Space & Gallery, Kempelengasse 8, 1100 Vienna

OFF GRID 2021

Zwischen 8. und 12. September 2021 präsentiert sich die zweite Ausgabe des Wiener Off-Foto-Szene Festivals OFF GRID mit einem vielfältigen Programm: neben der Hauptausstellung in der GREEN DOOR artists space & gallery im Kreta Grätzl im 10. Bezirk können die Besucher:innen 6 weitere Ausstellungen in dezentralen Wiener Kulturstätten, aber auch Konzerte, Performances, Lesungen und Workshops besuchen – und dies bei freiem Eintritt.

In diesem Jahr startete OFF GRID zur Auswahl der teilnehmenden Künstler:innen einen Open Call in den drei Kategorien „Hauptausstellung”, „Buchshop” und „Projektion. Aus über 150 Einreichungen wurden insgesamt 43 Künstler:innen ausgewählt, die gemeinsam mit ihren vielseitigen Werken in der Festivalzentrale GREEN DOOR artists space & gallery zu Gast sein werden. Erstmals werden auch Arbeiten aus Argentinien, Deutschland, Litauen, den Niederlanden, Portugal, der Schweiz, der Slowakei und den USA gezeigt.

KÜNSTLER:INNEN HAUPTAUSSTELLUNG

PROGRAMM

KÜNSTLER:INNEN PROJEKTIONSABEND

LOCATIONS

Festivalzentrale – GREEN DOOR ARTISTS SPACE & GALLERY
Kempelengasse 8, 1100 Wien

ATELIER ANALOG
Herklotzgasse 44, 1150 Wien

FORTUNA
Westbahnstraße 25, 1070 Wien

FOTOGALERIE WIEN
Währinger Strasse 59/WUK, 1090 Wien

KENTA
Brunnengasse 28, 1160 Wien

SCHAUFENSTERGALERIE
Ulrichsplatz 6, 1070 Wien

ZIMMER CONCEPT TO WORK
Piaristengasse 6-8, 1080 Wien

BUCHSHOP

Ausgewählte Fotobücher, Magazine und Zines waren am OFF GRID Festival-Buchshop zu erwerben:

Open Call: Lisa Eder & Fekry Helal, Elsa Okazaki, Susanne Willuhn, Samuel Solazzo, Philipp Niemeyer, Jakob Tress, Jannis Uffrecht, Julius Werner Chromecek, Eva Weber, Elisa Schmid, Agnes Prammer & Johann Schoiswohl, Ken Marten, Andrea Pass

Unter anderem: Auslöser, Blacklake / Fountain Books, British Journal of Photography, C41 Magazine, Camera Austria, Der Greif, Die Motive, EIKON, EXTRA, GUP, Gorsad Kiev, HANT, POOL Publishing, Period, Photobook Phenomenon, Qamar Magazin, Rûm, STILL, Sixteen Journal, Source, Streulicht, Text/Rahmen, The Motif Magazine, The Smart View, Toilet Paper Magazine, Trigger, True, uvw.

FÖRDERGEBER:INNEN

Stadt Wien, Wirtschaftsagentur Wien

KOOPERATIONS-PARTNER:INNEN

COPE, Cyberlab, Neu.Raum.Wien, Workshops von Frey

SACH-SPONSORING

All i need, Biohof No 5, Kalê Makava, Pizza Randale, Redlingerhütte, Salon Wichtig, Weinbau Beranek, Wiener Wein

MEDIEN-PARTNER:INNEN

Auslöser, Camera Austria, EIKON, Kreative Räume Wien, Kunsthalle Wien, Les Nouveaux Riches, OTAMP, Secession

FESTIVAL TEAM

Organisation/Produktion/Kuration: Paul Pibernig, Sebastian Gansrigler

Workshops: Anna Frey, Ali Kianmehr, Niko Havranek, Theresa Wey

Praktikantinnen: Pauline Knibbe-Klimt, Elena Riener

Projektionsberater und -techniker: Markus Zöchling

Helfer:innen: Tabea Eder, Vincent Leclaire, Jana Waldhör, Luca Zambra